Elron Borchardt

Eisbäder: Warum Sportler auf die Kältetherapie schwören

Eisbäder und Kältetherapie

Sportler aus allen Sportarten schwören auf Eisbäder, um Muskelkater zu lindern. Aber sind sie auch für normale Menschen geeignet?

Seit Jahrhunderten wird die Kältetherapie mit der Verringerung von Entzündungen und der Verbesserung der Stimmung in Verbindung gebracht - hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um sich wie ein Profi zu erholen.

In Ian Flemings kultigen Spionageromanen der 1950er und 60er Jahre würde James Bond nicht daran denken, es mit einem Erzbösewicht aufzunehmen, ohne vorher seinen verkatertes Geheimagenten-Ich durch eine kalte Dusche zu schleifen und mit einem eisigen Strahl zu beenden. Bond war nicht der erste Mann der Tat, der sein Mojo mit einem kalten Schuss aufrechterhielt: Die Spartaner badeten nur in eiskaltem Wasser, weil sie glaubten, warmes Wasser würde die Krieger schwächen. Die Finnen schwören seit Jahrhunderten auf die Tradition des Eislochschwimmens, und in den 1840er Jahren suchten die europäischen Königshäuser einen Deutschen namens Vincenz Priessnitz auf, der mit der Kaltwassertherapie alles Mögliche behandelte, von verrenkten Knochen über Syphilis bis hin zu Cholera.

Spulen Sie bis in die Gegenwart vor - Eisbäder sind nicht neu, aber sie haben in den letzten Jahren aufgrund ihrer potenziellen Vorteile an Popularität gewonnen. Wenn Sie sich in einem gefrorenen Eisfass den Hintern abfrieren, fühlt sich das nicht unbedingt gut an, aber es kann dazu beitragen, Entzündungen und Muskelkater zu lindern und die Genesung zu beschleunigen.

Erfahrung mit Eisbädern

Warum Sportler auf Eisbäder schwören

Wenn Sie ein Sportler sind oder regelmäßig trainieren, haben Sie vielleicht schon von den Vorteilen der Kältetherapie gehört. Ein Eisbad ist eine Form des Kaltwassertauchens, bei der der Körper für kurze Zeit in ein eiskaltes Bad getaucht wird. Diese Form der passiv-aktiven Erholung kann möglicherweise Muskelschmerzen lindern und Entzündungen reduzieren, indem sie die Durchblutung fördert.

Darauf musst du achten:

  • Eisbäder sind eine beliebte Erholungsmethode, die dazu beiträgt, Entzündungen und Muskelkater zu verringern und eine schnellere Erholung zu fördern.
  • Bei der Kaltwassertherapie sitzt man mehrere Minuten lang in einer mit Eis und kaltem Wasser gefüllten Edelstahlwanne.
  • Eisbäder und kalte Duschen sind mit Risiken und Unannehmlichkeiten verbunden, können aber im Vergleich zu anderen Therapien eine kostengünstige Option für die Genesung sein.

Vorteile von Eisbädern

Vorteile von Eisbädern

Das ist das Versprechen der neuesten, gefragten Trainings- und Erholungsbehandlung für Spitzensportler und fitnessbegeisterte Prominente.

Bevor wir uns darauf einlassen, ist es wichtig zu sagen, dass die Wissenschaft ein wenig durcheinander ist, wenn es um Eiswannen geht. Für einige spezifische Vorteile des Eintauchens in kaltes Wasser gibt es jedoch ziemlich gute Forschungsergebnisse. Einige der Vorteile von Eisbädern sind:

  • Verringerung von Entzündungen: Das Eintauchen in kaltes Wasser kann bei Knöchelverletzungen, Verstauchungen, Zerrungen und anderen häufigen Verletzungen zur Verringerung der Entzündung beitragen, indem es die Blutgefäße verengt und die Durchblutung der verletzten Stelle verringert.
  • Verringerung von Muskelkater: Eisbäder können helfen, Muskelkater zu reduzieren, indem sie Milchsäure und andere Abfallprodukte, die sich während des Trainings ansammeln, ausschwemmen.
  • Beschleunigung der Regeneration: Eisbäder können dazu beitragen, die Erholungszeit zu verkürzen, indem sie Muskelschäden und Entzündungen verringern.
  • Steigerung der Wachsamkeit: Das Eintauchen in kaltes Wasser kann dazu beitragen, die Wachsamkeit und geistige Klarheit zu erhöhen, indem es die Ausschüttung von Adrenalin und anderen Hormonen anregt.
  • Verbesserte geistige Konzentration: Wenn Sie Ihren Körper in kaltes Wasser tauchen, setzt Ihr Körper Adrenalin und andere Stresshormone frei, was zu mehr geistiger Klarheit und Konzentration beitragen kann.
  • Ankurbelung des Stoffwechsels: Forschungsergebnissen zufolge kann der Aufenthalt in kaltem Wasser die Stoffwechselrate des Körpers erhöhen, was zur Kalorienverbrennung und zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit beitragen kann. Auch wenn die Auswirkungen gering sind, kann die Aufnahme von Eisbädern in Ihre Routine dazu beitragen, Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Eisbaden im Vergleich zu anderen Behandlungen

Vergleich von Eisbädern mit anderen Therapien

Für die Erholung nach dem Training gibt es viele Möglichkeiten, darunter Wärmetherapie, Eis-Wärme-Methode, Eis- und Wärmetherapie, Saunen, Pools und kalte Wannen. Eisbäder sind jedoch nach wie vor eine beliebte Wahl für Sportler und Fitnessbegeisterte.

Wärmetherapie vs. Kältetherapie

Im Gegensatz zur Kältetherapie wird bei der Wärmetherapie Wärme eingesetzt, um die Durchblutung zu fördern und die Muskeln zu entspannen. Dies kann durch die Verwendung von Whirlpools, Saunen oder warmen Kompressen erreicht werden. Die Wärmetherapie wird häufig zur Behandlung von Muskelkrämpfen, Gelenksteifheit und chronischen Schmerzen eingesetzt.

Heiß-Kalt-Therapie

Bei der Warm-Kalt-Therapie wechseln sich warme und kalte Temperaturen ab, um die Durchblutung zu fördern und die Heilung zu unterstützen. Dies kann durch das Anlegen einer kalten Kompresse gefolgt von einer warmen Kompresse oder durch den Wechsel zwischen einem heißen Bad oder einer Sauna und einem kalten Tauchbecken geschehen.

Saunen

Saunagänge sollen eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten, darunter eine verbesserte kardiovaskuläre Gesundheit, ein geringeres Stressniveau und eine verbesserte Immunfunktion. Dabei sitzt man in einem beheizten Raum, oft mit zusätzlicher Luftfeuchtigkeit, um zu schwitzen und den Kreislauf anzuregen.

Schwimmbäder

Schwimmbäder können auch für die Erholung nach dem Training genutzt werden, insbesondere für Übungen mit geringer Belastung wie Schwimmen. Der Auftrieb des Wassers kann dazu beitragen, die Belastung für die Gelenke zu verringern, während der Wasserwiderstand für ein anspruchsvolles Training sorgen kann

Kalte Wannen vs. Eisbäder

Erkältungsbäder sind ähnlich wie Eisbäder, haben aber in der Regel eine Wassertemperatur von 50 bis 60 Grad Celsius. Wie Eisbäder sollen auch sie dazu beitragen, Entzündungen zu verringern und die Genesung zu fördern.

Mögliche Risiken

Eisbäder können zwar die Erholung der Muskeln fördern und Entzündungen hemmen, sollten aber richtig eingesetzt werden. Wenn Sie zum Beispiel ein geschwächtes Immunsystem haben, sind Sie möglicherweise anfälliger für Infektionen durch kaltes Wasser. Auch wenn Sie schwanger sind oder ein Herzleiden haben, sollten Sie Eisbäder vermeiden, da sie Ihren Körper übermäßig belasten können.

Optionen für Kalttauchen und Eisbäder

Optionen für Kalttauchen und Eisbäder

Bei den Tauchoptionen gibt es mehrere Möglichkeiten für Ihr Eisbaderlebnis. Ein Rubbermaid-Tank ist eine beliebte Option für eine dauerhafte Installation, während eine aufblasbare Co-Z-Badewanne für Erwachsene eine großartige aufblasbare Option für diejenigen ist, die eine tragbare Option wünschen. Die Abmessungen der Tauchwanne hängen von Ihren persönlichen Vorlieben und dem verfügbaren Platz in Ihrer Wohnung ab.

Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt alles, was Sie für die Einrichtung eines Eisbads zu Hause wissen müssen, einschließlich der Optionen Wasser, Eis und kalte Tauchwanne.

Kaltes Bad im Freien mit Eis

Der beste Ort für den Anfang: Eisbad in der freien Natur

Stellen Sie sich vor, wie Sie vor der herrlichen Kulisse der Natur in die eisigen Tiefen eintauchen - ein gewagtes Unterfangen, das die Grenzen der gewöhnlichen Kältetherapie überschreitet. Eisbäder im Freien bieten eine faszinierende Mischung aus körperlicher Belebung und seelischer Befreiung, indem sie den Nervenkitzel der Elemente mit den potenziellen Vorteilen eines Tauchgangs bei Minusgraden in Einklang bringen.

Im Reich der Eisbäder im Freien wird die Natur zu Ihrem Zufluchtsort, wo die ruhige Stille eines unberührten Sees oder die rauschende Umarmung eines Flusses Ihnen als eisige Zuflucht dient. Inmitten der frischen Luft und des atemberaubenden Panoramas tauchen Sie in eine Symphonie von Empfindungen ein, die jede Faser Ihres Wesens erwecken.

Das Eisbad im Freien setzt die transformative Kraft der Elemente frei und lädt Sie ein, Ihre innere Widerstandskraft wiederzuentdecken und sich mit der ungezähmten Wildnis zu verbinden. Dies ist nicht nur ein Bad in eiskaltem Wasser, sondern eine unmittelbare Begegnung mit der Essenz der natürlichen Welt - ein tiefes Eintauchen in die Verjüngung und Selbstentdeckung.

Eisbad zu Hause

DIY: Wie man ein Eisbad zu Hause nimmt

Manchmal ist es am einfachsten, ein eigenes Eisbad zu Hause zu machen, indem man das verwendet, was man bereits zur Hand hat. Das Beste daran ist, dass es relativ einfach ist, ein Eisbad zu Hause zu nehmen.

Füllen Sie Ihre Badewanne etwa zur Hälfte mit Wasser und geben Sie dann Eis im Verhältnis 3:1 (Wasser zu Eis) hinzu. Sie können die Temperatur messen oder einfach ein paar Minuten warten, bis die Temperatur abgekühlt ist. Steigen Sie langsam in das Wasser ein, bis es bis zum Hals reicht, stellen Sie den Timer ein und entspannen Sie sich.

  1. Füllen Sie Ihre Badewanne mit kaltem Wasser. Fügen Sie dem Wasser Eis hinzu, bis die Temperatur etwa 10-15 °C (50-60 °F) erreicht hat. Sie können ein Thermometer verwenden, um die Wassertemperatur zu messen und sicherzustellen, dass sie im sicheren Bereich liegt.
  2. Steigen Sie langsam in die Wanne und tauchen Sie Ihren Körper bis zum Hals ein. Atmen Sie tief ein und konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Muskeln zu entspannen.
  3. Bleiben Sie 5-10 Minuten im Eisbad, oder bis Sie sich unwohl fühlen. Wenn Sie zum ersten Mal ein Eisbad nehmen, beginnen Sie mit einer kürzeren Dauer und steigern Sie die Dauer allmählich, wenn sich Ihr Körper an die Kälte gewöhnt hat.Nach dem Eisbad sollten Sie eine warme Dusche nehmen, um die Körpertemperatur zu erhöhen und die Durchblutung der Muskeln zu fördern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Eisbäder auf eine lange Geschichte zurückblicken können und dass sie sich bei der Verringerung von Erkältungskrankheiten als nützlich erweisen. Die Umarmung des Eises bwiuyur.von DIY Wunder zu aufblasbaren Häfen, die Anpassung Ihrer frostigen Reise auf Ihre ganz eigenen Wünsche und finanziellen Launen.

Häufig gestellte Fragen zu Eisbädern (FAQ)

Sind Eisbäder gut für Sie?

Ja, Eisbäder können wohltuend sein. Sportler und Fitnessbegeisterte nutzen sie häufig zur Erholung, da sie Entzündungen und Muskelkater lindern und die Heilung beschleunigen können.

Was bewirken Eisbäder?

Eisbäder sind dafür bekannt, dass sie Entzündungen und Muskelkater lindern und eine schnellere Genesung fördern. Wenn Sie Ihren Körper in kaltes Wasser tauchen, können sich die Blutgefäße verengen, was zu einer Verringerung der Schwellung und einer besseren Durchblutung führt. Diese Kaltwassertherapie kann auch dazu beitragen, Stoffwechselabfallprodukte wie Milchsäure, die sich während des Trainings angesammelt haben, auszuspülen. Insgesamt haben Eisbäder das Potenzial, die Erholung nach dem Training zu unterstützen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

Wie lange sollte man in einem Eisbad bleiben?

Die empfohlene Verweildauer in einem Eisbad beträgt etwa 5 bis 10 Minuten. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Körpertemperatur überwachen und das Bad verlassen, wenn Sie übermäßig zu zittern beginnen oder sich unwohl fühlen. Manche Sportler können auch länger in der Wanne bleiben, doch sollte dies nur unter Aufsicht eines Fachmanns geschehen.

Wie groß muss die Wanne sein, in der ich ein Eisbad nehme?

Die Größe der Wanne, die Sie für ein Eisbad benötigen, hängt von Ihrer Körpergröße und der Wassermenge ab, die Sie verwenden möchten. Eine Standard-Badewanne fasst etwa 50 bis 60 Liter Wasser, was für eine kleine bis mittelgroße Person ausreicht. Wenn Sie größer sind oder mehr Wasser verwenden möchten, müssen Sie möglicherweise eine größere Wanne oder einen größeren Behälter verwenden.

Lohnt sich eine Eisbadewanne?

Eine Eisbadewanne kann eine lohnende Investition für Sportler sein, die regelmäßig Eisbäder zur Erholung nehmen. Diese Wannen sind so konzipiert, dass sie eine konstante Temperatur halten und bequemer sind als eine Badewanne oder ein selbstgebauter Behälter. Sie können jedoch teuer sein und sind vielleicht nicht für jeden notwendig. Berücksichtigen Sie Ihre individuellen Bedürfnisse, bevor Sie sich zum Kauf entschließen.

Get yours right now

The Betterguards

JETZT KAUFEN

Weiterlesen

Alle anzeigen
Amon-Ra and Equanimeous St. Brown Join Betterguards as Global Ambassadors

Amon-Ra and Equanimeous St. Brown Join Betterguards as Global Ambassadors

Pro Bowl wide receiver Amon-Ra St. Brown and Equanimeous St. Brown credit Betterguards as essential to career longevity and performance

Will the Detroit Lions and The BetterGuard make it to the Super Bowl 2024 final?

Schaffen die Detroit Lions und The BetterGuard es ins Super Bowl 2024 Finale?

Der Super Bowl 2024 ist als Finale der NFL das größte Sportereignis der Welt. Die Detroit Lions haben sich für die Playoffs qualifiziert und stehen kurz vor dem Finale. Sie gehören zu den letzten ...

Betterguards in Las Vegas - NBA Summer League

Bessere Schützer in Las Vegas - NBA Summer League

Sechs Monate, nachdem wir als offizielles NBA Launchpad Portfolio-Unternehmen in der Kategorie "Innovating Ankle Injury Prevention and Recovery" ausgewählt wurden, sind wir zur NBA Summer League v...